Gardinen Kulzer

Der Griff

Die Griffe wurden aus einem schönen Stück Hartholz gefertigt, fein geschliffen und poliert.In meinem Fall war beim Kauf ein Nill-Maßgriff verbaut. Der Originale Griff liegt mir nicht vor.
Das Original hat, wie auf den Bedienungsanleitungen zu sehen, eine ebene Grundfläche unten.

Aufgrund des besonderen Griffstücks ergibt sich eine markante Ausfräsung im Griffinneren.

Wegen der geringen Stückzahlen und fehlenden Support seitens des Herstellers kann man heute Griffe nur noch bei den großen Griffmanufakturen wie Nill oder Rink beziehen.

Aufgrund des gerade nach unten laufenden Griffstücks ergeben sich für eigene Anfertigungen kaum Schwierigkeiten. Die Adaption anderer Griffe dürfte möglich sein, einzig die Bohrung für die Halteschraube ist nicht trivial, da sie in schrägem Winkel mit 13° (hier die untere Bohrung) durch den Griff führt exakt sitzen muss, da sich sonst die Schraube im Schraubenloch verspannt.